AGENTUR UND INTERVISION-STUDIO // TEMPORÄRE GALERIE FÜR FOTOGRAFIE UND ANGRENZENDE RICHTUNGEN // LOHSTR. 58 // 49074 OSNABRÜCK






Foto: Katja Böhme Foto: Katja Böhme

27.11. – 19.12.2009 //

Yes, I’m from...
Fotografien von Katja Böhme, Lotta Jegodtka und Thilo Wesserling, Studierende der Uni Osnabrück

Wie erfahren wir die Fremde?Auf welche Weise finden unbekannte Städte und Menschen den Weg in unser Bewusstsein,
wenn wir unsere gewohnte Umgebung verlassen und uns in einer anderen Kultur bewegen? Und was für ein Bild bleibt
uns von den Beobachtungen und Begegnungen, von den visuellen und emotionalen Eindrücken, die wir von einem fernen
Land bekommen haben?

Diesen Fragen folgend bereisten drei Osnabrücker Studierende des Fachbereichs Kunst die Ostküste der USA,
bepackt mit verschiedenen Kleinbild- und Mittelformatkameras. In Zügen und Überlandbussen, im Auto und im
Flugzeug führte sie die Reise von New York bis auf die südlichen Florida Keys. Jeder der drei Reisenden fand
durch den Sucher der Kamera seinen eigenen Weg in die neue Welt.

Die Darstellung reicht von subjektiven Erlebnissen bis zu einer kreativen Dokumentation des fremden Kulturraums.
Die hier ausgestellten Fotografien geben konzentriert die Besonderheiten der jeweils eigenen Perspektive wieder und
werden zu einer Demonstration der eigenen Wahrnehmung, aus individuellem Eindruck wird persönlicher Ausdruck.

Vernissage: Freitag, 27. November 2009, 19 Uhr
Einführung: Friederike von Behren, Fotografiedozentin, Uni Osnabrück

Mit freundlicher Unterstützung: Kulturamt der Stadt Osnabrück