AGENTUR UND INTERVISION-STUDIO // TEMPORÄRE GALERIE FÜR FOTOGRAFIE UND ANGRENZENDE RICHTUNGEN // LOHSTR. 58 // 49074 OSNABRÜCK

 

(c) Friedel Kantaut 2012


••• in den schaltkreisen der abstraktionsmaschine suche ich das abbild, das fast du bist.
Portraitfotografien von Friedel Kantaut, Berlin
08.- 16.09.2012


Späteinsteiger“ – eine Lesung und eine E-Gitarre
Friedel Kantaut, Text und Stimme; Christoph Buntrock, Musik, Gitarre und Soundcollagen

Ein Raum aus Stimmen und Fetzen von Musik stirbt, während ich mich durch die Anwesenden zum Tresen wühle. Ich spüre Aufmerksamkeit, nehme ein Getränk. Von hinten erreicht mich ein Talking Blues.

Ich drehe mich um. Auf der Bühne beleuchtet eine Leselampe einen Dunklen, Wenighaarigen und ein Spot den Talkinggroovegitarristen. Der Wenighaarige nimmt seine Brille ab und liest, getragen von dem Instrument. Dann flüstert er im Feedbackgewitter gegen eine Stimme von ganz weit draußen an. Stadtgeschichten. Liest wieder den Rhythmus, souffliert für die fremde Stimme, liest seine letzte Geschichte, steht auf, nuschelt die Lösung aller Probleme der Welt von Mister Cohen ins Micro und tritt ab. „Du damm damm, di du dammm damm.“

Und mehr Musik und noch ein Getränk und immer weiter und irgendwann zuhause. (Berlin, 16. Oktober 2011, Richard Fach)